Was du über Yoga wissen solltest

Yoga ist...

 

  • für jeden Mann/ jede Frau

  • für jedes Alter

  • für Einsteiger und Geübte geeignet

  • für Unbewegliche und Bewegliche

  • keine Religion

  • ein Spiel zwischen Anspannung und Entspannung

  • kein Muss sondern ein Dürfen

  • überall möglich

  • kein Wettbewerb

  • kein Leistungssport

  • mehr als Schneidersitz und OM singen

  • freisetzen von Energie
  • ein Jahrtausend altes Übungssystem, das bewiesenermassen erstaunlich viel vollbringen kann.

 

 

 Für Menschen, die durch Beruf und Alltag überlastet sind, die unter Stresssymptomen leiden, zeigt Yoga seine unvergleichliche Wirkung.

 

Um die einmalige Wirkung zu erfahren, ist es jedoch unabdingbar, regelmässig zu praktizieren.

Von Nichts kommt nichts!

 

 

 

Hatha Yoga, dieser körperbezogene, ganzheitliche Übungsweg beinhaltet:

  • Asana - Körperübungen
  • Pranayama – Atemübungen

  • Mudras – Finger-, Augen-, Zungen- und Körperhaltungen

  • Bandhas – Verschlüsse und Muskelkontraktionen

  • Konzentrationsübungen

  • Visualisierungen

  • Übungen, die die Stimme miteinbeziehen

 

Yoga tut einfach gut!

 

Mit Hingabe, Geduld und Ausdauer stellt sich Erfolg von selbst ein.