10 Gründe, warum dir Yoga gut tut

 

  1. Fördert deine Gesundheit, Beweglichkeit und das allgemeine Wohlbefinden

  2. Löst körperliche und psychische Blockaden

  3. Wirkt positiv auf das Herzkreislauf-, Verdauungs-, Nerven-, Drüsen- und Immunsystem

  4. Hilft bei Schlafstörungen, Rücken- und Kopfschmerzen

  5. Befreit von negativen Gefühlen und erfüllt mit Zuversicht und Optimismus

  6. Die inneren Organe werden durch Körperübungen massiert, gut durchblutet und so zu einer besseren Funktion angeregt

  7. Fördert die Konzentration, Selbstwahrnehmung, Selbstsicherheit, das Selbstvertrauen und die Selbstheilungskräfte

  8. Stärkt den Körper und die Willenskraft und bringt sämtliche Energien ins Gleichgewicht

  9. Hilft dir Erschöpfungszuständen entgegenzuwirken

  10. Ist ein Weg zur inneren Erfahrung und Erkenntnis