Teilnahmebedingungen

Für Teilnehmer/innen der Yogaschule Karin Grimm-Kunfermann, Bachwes 3, 9247 Henau

1. Anmeldung

1. Die Anmeldung ist durch das Eintreffen des unterschriebenen Kursanmeldeformulars bei der Kursleitung rechtsgültig. Die/der Kursteilnehmer/in ist berechtigt, 1x wöchentlich am vereinbarten Tag und zur vereinbarten Zeit die Yogastunde zu besuchen. Mit der Unterschrift werden zudem der Erhalt und die Akzeptanz der vorliegenden Teilnahmebestimmungen bestätigt.

2. Schulferien / Feiertage

Während den Schulferien (der Oberstufe Oberbüren) sowie an gesetzlichen und lokalen Feiertagen findet kein Unterricht statt, ausser es wird eine Lektion vor- oder nachgeholt.

3. Kursgeld

1. Yogastunde für Erwachsene pro Lektion Fr. 24.–

2. Die Rechnungsstellung erfolgt quartalsweise, zahlbar innert 14 Tagen.

3. Einzeln besuchte Stunden Fr. 30.–

4. Kursdauer/ Kündigung

1. Die Kurse sind fortlaufende Kurse und können jederzeit auf Ende eines Quartals gekündigt werden. Die Kündigung muss schriftlich spätestens 3 Wochen vor Ende des laufenden Quartals der Kursleitung mitgeteilt werden.

2. Trifft die Kündigung verspätet bei der  Kursleitung ein, ist die Kündigung nicht rechtskräftig.

5. Nachholen von versäumten Kurslektionen

1. Auf nicht besuchte Lektionen besteht kein Anspruch auf Vergütung. Verpasste Lektionen können im laufenden Semester vor- oder nachgeholt werden, wenn es in der Lektion noch Platz hat. Nach Ablauf des Semesters verfallen die nicht besuchten Lektionen.

2. Können Lektionen infolge Krankheit oder Unfall (Arztzeugnis) über längere Zeit nicht besucht werden, erfolgt eine Verlängerung im Umfang der versäumten bezahlten Lektionen.

6. Haftungsausschluss / Versicherungen

1. Die Yogaschule Karin Grimm-Kunfermann lehnt jede Haftung für Unfälle und Diebstahl ab.

2. Es ist Sache der Kursteilnehmer/innen, sich gegen die Folgen von solchen Unfällen, Schädigungen und Diebstahl zu versichern.

 

Kursort: Pavillon, Flawilerstrasse 8, 9203 Niederwil

 

Ich bitte Dich pünktlich zu erscheinen und Dich bei Abwesenheit möglichst früh abzumelden.

Empfehlenswert ist, 2 bis 3 Stunden vor der Yogastunde nichts mehr zu essen.

 

 

Ich bedanke mich ganz herzlich für dein Vertrauen und freue mich auf gemeinsame Yogastunden.